Salvation

Salvation war vermutlich das Highlight der Zusammenarbeit mit Nora und Jul. In einem glitzernden Mädchenschlafzimmer vergeht die Protagonistin in romantischem Wahn. Super Popcover von Britney & Co. Die Inszenierung ist ein bisschen getourt und hat viel Freude gemacht!

Kritikenrundschau

"ein Lehrbuchbeispiel für raumfassendes Spiel und Bühnenpräsenz" Michael Denzer, Dolomiten

"eine zertruemmerung" Daniel Brandlechner, franzmagazine

"Welche Rolle spielt die Imago, denn wenn wir etwas und was auch immer berühren, es ist immer nur das Bild davon und das gilt auch für den Blinden, nur dass dessen Bild eben kein visuelles Bild ist, sondern ein Gemisch aus Gefühltem, Gespürtem und Gehörtem." Gerald Pirner, Texte zu Kunst
 

Inhalte von Vimeo werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Vimeo zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Vimeo Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Salvation

produziert von prawneg&wolf
mit Nora Pider und Gerd Sulzenbacher
Performance: Nora Pider
Bühne, Kostüme: Elisa Bergmann, Yuli Chulkova
Musik: Julian Angerer & Nikolaus Comploi
Text: Gerd Sulzenbacher
Regie: Anna Heiss
Produktionsassistenz: Daniela Leitner
Technik: Elias Gamper
Foto: Georg Mair
 
Aufführungen:
prawneg&wolf Bruneck
50x50x50 art Südtirol Franzensfeste
Spektakel Wien
Freies Theater Innsbruck (im Rahmen von Alps Move)