Pool (Kein Wasser)

Überraschungserfolg von 2012! In Mark Ravenhills „Pool (Kein Wasser)“ geht es um elendig gescheiterte Künstler*innen, um Neid und Missgunst und die Hoffnung, dass man doch was Besonderes ist! Unsere poppige Inszenierung hat eingeschlagen.

Pool (Kein Wasser)

eine Produktion von VonPiderZuHeiss
mit Mirjam Kaser, Sabine Prader, Valentina Schatzer & Julia Vontavon 
Regie: Anna Heiss 
Choreografie: Nora Pider
Foto: Peter Schatzer
Aufgeführt in der Dekadenz Brixen
2012