Mermaids

Was für eine Gelegenheit! Der Innsbrucker Verein ton.not hat mich beauftragt mit ihm im Innsbrucker Palmenhaus eine Performance zu realisieren. Ein superkluges und jetziges Stück über eine Welt Jenseits der Unterscheidung. Super Erfolg – extrem liabes Team!

Kritikenrundschau

"Erfrischend ist die Performance [...] dank der Vielfalt an popkulturellen, schlagfertig kommentierten Querverweisen, dank passend gewählter Musiktitel [...] sowie dank des außergewöhnlichen Settings unter Palmen." Marianna Kastlunger, Tiroler Tageszeitung

"Zwischen feuchttrockener Theorie und bezaubernd bezirzenden Kunst- und Theorieeinlagen schafft es die Inszenierung von Anna Heiss, die Zusehenden in eine vermeintlich surreale Welt zu führen." Sarah Milena Rendel
 
"Eindrücklich jedenfalls, wie die drei den Seerosenteich erst wortgewaltig umkreisen, dann darin abtauchen, um uns dann von einem Moment auf den anderen im Hofgartenpark zu entschwinden." C. Frei, Mein Bezirk

Mermaids

Eine Produktion von ton.not Innsbruck
mit Tamara Burghart, Martin Fritz & Michaela Senn
Ausstattung: Katharina Ganner
Fotos: Daniel Jarosch
Regieassistenz: Elena Ledochowski
Produktion: Carmen Sulzenbacher
​im Sommer 2019
im Palmenhaus im Hofgarten