Gelber Mond

„Gelber Mond“ ist halb Liebesgeschichte, halb Krimi in den schottischen Highlands. Ein sehr englisches und sehr romantisches Roadmovie. Wir waren ein total liebes Amateur-Team und haben die schöne Geschichte mit minimalistischen Mitteln erzählt.

Kritik

"VonPiderZuHeiss [haben es] mit ihrer coolen und nüchternen Art geschafft, das Publikum zum Schmunzeln, Staunen und Verwundern zu bringen." - Der Brixner

Gelber Mond

von David Greig
Eine Produktion von VonPiderZuHeiss
mit Alessia Celentano, Tazio Dalsass, Moritz Nowak & Nora Pider
Regie: Anna Heiss
Choreografie: Nora Pider
Regieassistenz: Elias Niederwieser
Fotos: Leo Angerer
Aufgeführt in der Dekadenz
2014