Frühling 2019

Frühjahr 2019 war intensiv! Dietmar Gampers „100 Jahre Südtirol“ war ein einmaliger Erfolg. Südtirols Geschichte in 10 Szenen. Drumherum habe ich Gastspiele aus komischen Duos geladen: RaDeschnig, Christoph & Lollo, Molden & Nino, Wiener Blond…

Über 100 Jahre Südtirol:

"100 Jahre Südtirol" ist ein Monumentalwerk von Dietmar Gamper. Die ganze Südtiroler Geschichte an einem Abend hat er versprochen und das haben wir bekommen. Der Kunstgriff: Während das Personal das gleiche bleibt, zieht die Zeit an ihm vorbei. "100 Jahre Südtirol" ist Western, Geistergeschichte, Volksmärchen, Groteske und Antimythos.

Kritikenrundschau

"Das ist tiefbohrende Satire, zugleich aber auch Volkstheater im allerbesten Sinn des Wortes. Überzeugend ist vor allem das Figurenensemble, das zwischen überschminkten Masken- und Witzfiguren changiert - damit uns die Personnage nicht allzu ähnlich sieht, aber doch jederzeit erkennbar ist." Heinrich Schwazer, Südtiroler Tageszeitung

 „Die Premiere auf den Brettern des Anreiterkellers gelang durch den Spielwitz der Akteure“ Ferruccio delle Cave, Dolomiten Tagblatt

„Dietmar Gamper [...] ist es gelungen, Südtirols Geschichte in unterhaltsame Episoden zu packen - die tief in die Südtiroler Seele blicken lassen.“ - Manuel Saxl, ff - Südtiroler Wochenmagazin

 

100 Jahre Südtirol

von Dietmar Gamper
mit Dietmar Gamper, heinz Köfler, Eva Kuen, Josef Lanz, Georg Kaser, Freddy Redavid, Marlies Untersteiner, Michaela Zetzlmann & Andreas Zingerle

Musik: Simon Gamper & Philipp Schwarz
Kostüm: Sieglinde Michaeler & Walter Granuzzo
Fotos Bühne: Arno Dejaco
Aufführungsfotos: Arnold Ritter

Gastspielprogramm

Rabtaldrindln

Wir sind erfahren, verlässlich sowie fokussiert auf gute Ergebnisse und wissen es zu schätzen, mit großartigen Kunden zusammenzuarbeiten.

Christoph & Lollo

Ich bin erfahren, verlässlich sowie jederzeit auf gute Ergebnisse fokussiert und weiß es zu schätzen, mit großartigen Kunden zusammenzuarbeiten.

Chrisoph Fritz & Erika Ratcliffe

Das hier ist der erste Text, den Leute sehen, wenn sie auf deine Webseite kommen. Hier kannst du gut einen kurzen Satz oder Slogan einfügen, der auf knackige Weise dein Unternehmen beschreibt.

Eva Sotriffer


Es gibt eine einfache Wahrheit: Wenn Sie an das glauben, was Sie tun, können Sie Großes erreichen. Das ist der Grund, warum Ihnen bei der Erreichung Ihres Zieles helfen möchten.

Doggi & Jasmin

Hier könntest du dich kurz vorstellen und erklären, was du tust. Was macht dich besonders, und wie kannst du deinen Kunden helfen? Das muss gar nicht lang sein. Eigentlich ist es sogar eine gute Idee, den Text möglichst kurz zu halten, weil die meisten Leute nicht viel auf Bildschirmen lesen möchten.

Nino & Molden

Hier könntest du dich kurz vorstellen und erklären, was du tust. Was macht dich besonders, und wie kannst du deinen Kunden helfen? Das muss gar nicht lang sein. Eigentlich ist es sogar eine gute Idee, den Text möglichst kurz zu halten, weil die meisten Leute nicht viel auf Bildschirmen lesen möchten.

Poetry Slam meets High School

Hier könntest du dich kurz vorstellen und erklären, was du tust. Was macht dich besonders, und wie kannst du deinen Kunden helfen? Das muss gar nicht lang sein. Eigentlich ist es sogar eine gute Idee, den Text möglichst kurz zu halten, weil die meisten Leute nicht viel auf Bildschirmen lesen möchten.

Doris Warasin

Hier könntest du dich kurz vorstellen und erklären, was du tust. Was macht dich besonders, und wie kannst du deinen Kunden helfen? Das muss gar nicht lang sein. Eigentlich ist es sogar eine gute Idee, den Text möglichst kurz zu halten, weil die meisten Leute nicht viel auf Bildschirmen lesen möchten.

RaDeschnig

Hier könntest du dich kurz vorstellen und erklären, was du tust. Was macht dich besonders, und wie kannst du deinen Kunden helfen? Das muss gar nicht lang sein. Eigentlich ist es sogar eine gute Idee, den Text möglichst kurz zu halten, weil die meisten Leute nicht viel auf Bildschirmen lesen möchten.

FILM: Brechts Dreigroschenoperfilm


ZIRKUS: Dada Zirkus

CHANSON: Wiener Blond

KABARETT: Mathias Novovesky